Herzlich willkommen bei Yogazeit Borken

Es gibt verschiedene Arten des Yoga, alle mit dem Ziel der Verwirklichung unseres wahren Selbst. Der Begriff "YOGA" stammt aus dem Sanskrit (die älteste indogermanische Sprache). "Yoga" bedeutet "Vereinigung" sowie "Integration", kann aber auch als "Anspannen" des Körpers an die Seele verstanden werden.

"Tada drashtuh svarupe vasthanam."
– Dann ruht der Wahrnehmende in seinem wahren Wesen.

Yoga ist ein ganzheitliches, umfassendes System, welches auf die physische als auch auf die psychische Gesundheit positiven Einfluss nehmen kann, Studien belegen das. Yoga kann zur Linderung folgender Krankheitsbilder beitragen: Rücken-schmerzen, Kopfschmerzen, bzw. Migräne, Erkrankungen des Verdauungssystems, Herzerkrankungen und psychosomatischen Störungen.

Mein Name ist
Angelika


Ich selbst habe vor Jahren Yoga für mich entdeckt und praktiziere täglich. Im Mai 2009 entschied ich mich für die Ausbildung als Entspannungskursleiterin. Diese Ausbildung hat mir sehr viel gegeben und ich entschloss mich, diesen Weg weiter zu gehen. Im März 2011 beendete ich erfolgreich meine Ausbildung als Yogalehrerin, mittlerweile zertifiziert und im August 2013 als Yogatherapeutin. Mein Gefühl sagt mir, dass dieser Weg noch nicht beendet ist. Durch die regelmäßige Teilnahme an Fortbildungen und Seminaren erhalte ich immer wieder neue Inspirationen und neues Wissen. Beides lasse ich in meinen Unterricht mit hineinfliessen, so dass die Yogastunden abwechslungsreich und spannend bleiben. Yoga bedeutet für mich loslassen, es geschehen lassen, dem eigenen Ich vertrauen. Yoga begleitet mich durch jeden Tag, nicht nur während meines Unterrichtes.

Es liegt mir am Herzen, die Erfahrungen, die ich durch Yoga gesammelt habe, euch in meinen Kursen weiterzugeben.

Yogazeit Borken
an neuem Standort


Ab November 2021 findet ihr uns an unserem neuen Yogazeit-Standort in Borken-Rhedebrügge. Wir haben unser bisheriges Studio in Borken in der Mühlenstraße geschlossen. Ab sofort befinden wir uns im schönen Rhedebrügge - einem Ortsteil von Borken - in einer einzigartigen Idylle und mit neuen Kursen. Die meisten dieser Kurse werden wieder als Präventionsmaßnahmen ausgeschrieben, so dass sich Deine Krankenkasse an den Kosten für die Kursgebühr beteiligt.


Was ändert sich am neuen Standort?

Bleiben die bisherigen Kurszeiten erhalten?
Nein, die Kurszeiten haben sich ändert - die genauen Termine entnimmst du bitte unserem aktuellen Kursplan.
Kann ich zwischendurch auf andere Termine ausweichen?
Jein. Da der neue Kursraum nur noch Platz für zehn Teilnehmerinnen und Teilnehmer bietet, ist ein Ausweichen leider nicht mehr möglich. Wir bieten allerdings regelmäßige Onlinekurse an, auf die ihr dann gerne ausweichen könnt.
Wird es weiterhin besondere Kurse geben?
Prinzipiell ist natürlich jeder unserer Kurse besonders - aber neben "Hatha-Yoga für alle" wird es jeweils einmal pro Monat samstags Kurse zu bestimmten Themen geben, beispielsweise Kinder-Yoga oder Aerial-Yoga.
Gibt es besondere Corona-Maßnahmen?
Natürlich werden unsere Kurse unter Einhaltung der aktuellen Corona-Maßnahmen durchgeführt - aktuell nach der 3G-Regel (also geimpft, genesen oder getestet). Sollte es zu einem erneuten Lockdown kommen, werden die Kurse als Onlineangebot weitergeführt und die Kursgebühr dafür angerechnet.

Yogas Chitta
Vritti Nirodha


"Yoga ist das zur-Ruhe-Bringen der Gedanken im Geist." (Patanjali)


Unser Team:


Bleibe auf dem neuesten Stand


Du möchtest immer auf dem neuesten Stand bleiben, wenn es um die Yogazeit Borken geht? In unserem kostenlosen Newsletter informieren wir regelmäßig über neue Kurse, spezielle Angebote und sonstige Neuigkeiten, die für das Gleichgewicht von Körper und Seele wichtig sind. Wenn du zukünftig unseren Newsletter erhalten möchtest, dann trage sich ein: